Ausgabe 48 // 29. November 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

die Glühwein-Saison ist eröffnet. In Edenkoben beginnt am kommenden Wochenende der Nikolausmarkt und auch überall um uns herum gibt es Advents- und Weihnachtsmärkte. Obwohl viel lamentiert wird, dass die Märkte alle viel zu kommerziell und überlaufen sind, strömen doch auch dieses Jahr sicher weiterhin viele Menschen zu den adventlichen Vergnügungen und lassen sich Einfangen von der Vorweihnachtsstimmung. Ist ein bischen ähnlich, wie mit dem Weihnachtsgebäck, das im Oktober in den Regalen der Supermärkte liegt: Alle beklagen dies, doch muss es ja Menschen geben, die es kaufen, denn sonst würde es nicht Jahr für Jahr wieder so früh angeboten werden. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spass .

Dr. Sibylle Peter Kösters

Boulevard