Ausgabe 42 // 18. Oktober 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

letztes Wochenende gab es eine grosse Wahlschlappe in Bayern für die etablierten Parteien CSU und SPD. Die Bürger zeigten der grossen Koalition die gelbe Karte. Kein Wunder – denkt man sich, nach dem Theater, das in den letzten Monaten in Berlin herrschte. Die Gewinner der Wahl sind Freie Wähler, AfD und Grüne, also damit Randparteien. Sie haben Wähler dazu gewonnen, teilweise mit Überzeugungskraft, wohl aber teilweise auch einfach Protestwähler angezogen. Es bleibt zu hoffen, dass sich die Regierungspolitiker besinnen und sich mehr um die Interessen der Bürger und weniger um ihre Probleme untereinander sowie ihre persönlichen Eitelkeiten und Machtkämpfe kümmern. Sonst droht ganz schnell die rote Karte – dies machten die Wähler in Bayern letzten Sonntag unmissverständlich klar.

Dr. Sibylle Peter Kösters

Boulevard